Camping Ciudad de Carceres

10005 Cáceres, Spanien

Wir sind auf der Fahrt von der portugiesischen Atlantikküste (Nazaré) an die spanische Mittelmeerküste (Oliva). Drei bis vier Tage haben wir eingeplant und unter weitgehender Vermeidung von Mautstrecken (die spinnen, die Portugiesen) hieß unser erstes Etappenziel Caceres. Der Campingplatz ist leicht zu finden und gut anzufahren. Das Mädchen an der rezeption ließ sich auf mein holpriges Spanisch und versuchte nicht auf Englisch auszuweichen, was ich sehr nett fand, zumal sie auch langsamer als landesüblich mit mir sprach.

Stellplatz

Stadtcampingplätze haben wir aus Frankreich (Lyon!) ist eher schlechter Erinnerung und auch Terrassenplätze zeichnen sich miest durch intensive Anforderung an das Gehvermögen aus.
NIcht so auf diesem Platz. Die einzelnen Stellplätze werden direkt über die Straße angefahren und liegen in leicht erhöhten Terrassen übereinander. Die rechtwinklige Anordung und die breiten Straßen machen das Einrangieren ziemlich einfach. Der Boden ist oberflächlich sandig, jedoch der Untergrund ist steinig und bei zwei Versuchen einem meiner Schraubheringe einzudrehen, bin ich kläglich gescheitert. Ich hab mir allerdings auch keine besondere Mühe gegeben.

Sanitärbereiche

WOW! Jeder Stellplatz ist mit einem Privat-Sanitärgebäude ausgestattet. Dusche, WC, Waschbecken, Warmwasser-Therme in einem gefließten und absperrbaren Häuschen, Wasschmöglichkeit (kalt) neben der Tür. Soviel Luxus ist man eigentlich nur von 5-Sterne-Plätzen mit entsprechendem Aufpreis gewohnt. Fehlt nur noch der Festwasseranschluss und der Grauwasserablauf zum vollkommenden Camperglück.

Gastronomie

Der CP verfügt übere eine Bar und ein angeschlossenes Restaurant. Zusätzlich wird in einem kleinen Laden neben der Rezeption das Notwendige für den kulinarischen Camper-Bedarf angeboten, inkl. frisches Brot am Morgen.
Die Bar und der Service waren ganz okay. Das Restaurant haben wir als Hundebesitzer leider nicht testen können (generelles Hundeverbot in ganz Spanien).

Besonderheit

Stadtcampingplätze haben wir aus Frankreich (Lyon!) ist eher schlechter Erinnerung. in Carceres handelt es sich um einen Terrassen-CP, dessen Terrassen über eigene Zufahrtsstraßen angefahren werden und die auch ausreichend groß sind.

Sonstiges

ACSI: 18,00 EUR

Adresse

Carretera N-630, km 549.5
10005 Cáceres

Tel.: +34 927 233 100

E-Mail: reservas@campingcaceres.com

GPS
39º 29’ 19” NORTE
6º 24’ 46” OESTE

Homepage: https://campingcaceres.com